06.02.2020 - Prämierung der 50 Köpfe von Morgen

"Sie sind jung, sie sind motiviert, sie sind engagiert, sie sind visionär, sie sind fleißig, sie spielen in ihrem Bereich eine große Rolle: So unterschiedlich ihre Fachgebiete, so vereint sind diese 50 jungen Menschen in ihrem Engagement. Sie haben Besonderes geleistet - und sind damit sicher noch nicht fertig. Ob man über sie sprechen wird? Wir glauben schon. Denn das ist eines der wichtigsten Kriterien, um in die Riege der 50 Köpfe zu gelangen: Die Überzeugung, dass diese engagierten Frauen und Männer auch in Zukunft eine wichtige Rolle in Vorarlberg spielen werden." (vn.at)

Voller Stolz darf ich verkünden, dass auch ich mich zu den "50 Köpfen von morgen" 2020 zählen darf (bzw. mit Rubys Kopf 51). Am Donnerstagabend fand in der FH Dornbirn die festliche Preisverleihung statt. Jeder der bemerkenswerten jungen Menschen stellte sich kurz vor, und auch Ruby und ich grinsten auf der Leinwand. Es war ein sehr toller Abend mit vielen interessanten Menschen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Vorarlberger Nachrichten und an Mirijam Haller, die das alles ermöglicht hat!

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen